Bueno Creme selber machen

Bueno Creme kannst du einfach selber machen. Sie ist schokoladig und cremig und eignet sich perfekt als schokoladiger Snack oder auch als Füllung für Kuchen und Torten.

Bueno Creme selber machen

Hey du! Bist du bereit, deine eigene Bueno Creme zu Hause zu machen? Ich verspreche dir, es ist viel einfacher als du denkst und das Ergebnis wird dich umhauen. Mit nur wenigen Zutaten und in nur 15 Minuten kannst du deine eigene, selbstgemachte Bueno Creme genießen.

Die Creme eignet sich perfekt als schokoladiges Dessert oder Nachtisch. Du kannst sie aber auch als Cremefüllung für Kuchen verwenden.

Auf meinem Blog findest du viele weitere Creme Rezepte. Wenn du eine fruchtige Himbeercreme magst, dann schau mal hier.

Bueno Creme selber machen Zutaten

Zutaten und Alternativen

  • Vollmilchschokolade: Je nachdem wie süß und schokoladig du die Creme haben möchtest, kannst du auch Zartbitterschokolade oder weiße Schokolade verwenden.
  • Haselnusscreme: Du kannst eine süße Haselnusscreme deiner Wahl verwenden. Alternativ kannst du auch Haselnussmus hernehmen.
  • Kondensmilch
  • Kakaopulver
  • Schlagsahne: Die Sahne lässt sich am besten schlagen, wenn sie gekühlt ist.
  • Bueno Riegel: Buenos sind das Herzstück für dieses Rezept. Am besten hältst du noch ein paar zusätzliche Riegel als Deko bereit.
Bueno Creme selber machen

Bueno Creme selber machen

Schritt 1: Schokolade schmelzen

Zuerst schmilzt du die Schokolade.

Wenn du sie in der Mikrowelle schmelzen möchtest, dann gib sie für 30-60 Sekunden in die Mikrowelle und rühre sie anschließend gut durch. Wiederhole diesen Vorgang so lange, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist.

Wenn du sie über einem Wasserbad schmelzen möchtest, stelle einen kleinen Topf mit Wasser auf den Herd und bringe es zum Kochen. Leg die Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel und stelle diese über den Topf mit kochendem Wasser. Rühre die Schokolade regelmäßig um, bis sie vollständig geschmolzen ist.

Schritt 2: Zutaten zerkleinern

Die geschmolzene Schokolade gibst du zusammen mit der Haselnusscreme, Kondensmilch und dem Kakaopulver in einen Multizerkleinerer. Die Bueno Riegel zerbrichst du und gibst sie dazu. Alles zerkleinern lassen, bis eine feine Masse entsteht. 

Tipp: Wenn du keinen Multizerkleinerer hast, kannst du auch einen Mixer oder einen Pürierstab verwenden. Alternativ zerdrückst du die Bueno Riegel einfach mit einer Gabel.

Schritt 3: Schlagsahne hinzufügen und cremig rühren

Füll die Masse vom Multizerkleinerer in eine Schüssel um und gib die Schlagsahne dazu. Danach schlägst du alles mit einem Handmixer cremig.

Tipp: Stelle sicher, dass die Schlagsahne vorher gut gekühlt ist, das erleichtert das Schlagen.

Jetzt kannst du die Creme noch kühl stellen, wenn du magst mit ein paar Buenos dekorieren und danach genießen! 

Was passt zur Bueno Creme?

Die Creme kannst du als Füllung für alle Kuchen und Torten verwenden. Sie eignet sich auch perfekt als süßes Dessert.

Die Bueno Creme ist ähnlich zu meiner Schoko Sahne.

Bueno Creme selber machen

Aufbewahren und Haltbarkeit

Du kannst die Creme 1-2 Tage im Kühlschrank lagern. Bewahre sie auf jeden Fall in einem verschließbaren Behälter auf oder decke sie mit Frischhaltefolie ab.

Bueno Creme selber machen

Bueno Creme selber machen

Bueno Creme kannst du einfach selber machen. Sie ist schokoladig und cremig und eignet sich perfekt als schokoladiger Snack oder auch als Füllung für Kuchen und Torten.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Gericht Bueno Creme, Dessert, Nachtisch, Süßes
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Portionen

Equipment

  • Handrührgerät, Multizerkleinerer oder Mixer

Zutaten
  

  • 30 g Vollmilchschokolade
  • 70 g Haselnusscreme oder Haselnussmus
  • 30 g Kondensmilch
  • 1 EL Kakaopulver
  • 3 Riegel Bueno Schokolade
  • 250 ml Schlagsahne gekühlt

Anleitungen
 

  • Die Schokolade in der Mikrowelle oder über einem Wasserbad schmelzen.
  • Die geschmolzene Schokolade zusammen mit der Haselnusscreme, Kondensmilch und dem Kakaopulver in einen Multizerkleinerer geben. Die Bueno Riegel grob zerbrechen und dazugeben.
  • Alles zerkleinern lassen, bis eine feine Masse entsteht. Die Masse anschließend in eine Schüssel geben.
  • Die Schlagsahne dazugeben. Alles mit einem Handmixer cremig rühren.
  • Im Kühlschrank kalt stellen und anschließend servieren.

Notizen

Falls du keinen Multizerkleinerer hast, kannst du auch einen Mixer verwenden. Alternativ zerdrückt du die Bueno Riegel mit einer Gabel und verrührst sie dann in einer Schüssel mit den anderen Zutaten.
Keyword Bueno Creme, Creme, Dessert, Nachtisch
Tried this recipe?Let us know how it was!

Dieses Rezept für Bueno Creme ist…

  • einfach selber zu machen
  • schokoladig
  • cremig
  • perfekt als Dessert
  • oder als Kuchenfüllung

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und deine Sternebewertung! Für weitere leckere Rezeptideen findest du mich hier auf Pinterest.

Bueno Creme selber machen Pin

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating