Cola selber machen

Wusstest du, dass du Cola selber machen kannst? Hier findest du ein einfaches Rezept, mit dem du Cola Sirup bzw. ein Cola Getränk einfach selbst herstellen kannst.

Cola selber machen 1

Hast du dich schon immer mal gefragt, was in Cola drin steckt? Das Original Rezept kann ich dir leider nicht verraten, aber wusstest du, dass du Cola selber machen kannst?

Geschmacklich ist deine Cola einzigartig, würzig und aromatisch. Probier mal aus, ob sie dem Original nahe kommt. 

Cola selber machen Zutaten

Zutaten und Alternativen

  • Orangen, Limetten und Zitronen: Du kannst auch andere Zitrusfrüchte wie Grapefruit oder Mandarinen verwenden.
  • Ingwer: Statt Ingwer würde auch Galant gehen. Dessen Geschmack ähnelt dem Ingwer, ist aber etwas milder. Wenn du Ingwer gar nicht magst, kannst du ihn auch ganz weglassen.
  • Koriandersamen
  • Lavendel
  • Zitronensäure Pulver: Wenn du kein Zitronensäure Pulver hast, kannst du auch Zitronensaft verwenden, um den Sirup saurer zu machen. Allerdings ist Zitronensaft nicht so intensiv, deswegen brauchst du evt. mehr.
  • Brauner Zucker: Falls du keinen braunen Zucker hast, kannst du auch weißen Zucker verwenden. Für eine karamellige Note empfehle ich dir aber braunen Zucker.

Cola selber machen Anleitung

Schritt 1: Vorbereitung

Wasche zuerst die Orangen, Limetten und Zitronen sorgfältig ab. Reibe dann die Schale ab und presse anschließend den Saft aus. Schäle den Ingwer und reibe ihn fein.

Schritt 2: Kochen

Gib alle Zutaten in einen Topf und bringe sie zum Kochen. Reduziere dann die Hitze und lasse die Mischung für etwa 20-30 Minuten köcheln, bis ein Sirup entstanden ist. Rühre gelegentlich um, damit nichts anbrennt.

Schritt 3: Sieben

Gieße den Sirup durch ein Sieb, um alle festen Stückchen auszusieben. Wenn du möchtest, kannst du auch etwas dunklen Sirup hinzufügen, um die Farbe dunkler zu machen.

Schritt 4: Servieren

Gib etwa 2 EL Sirup in ein Trinkglas und fülle es mit 250ml Sprudelwasser auf. Gut umrühren und genießen!

Aufbewahren und Haltbarkeit

Du kannst die selbstgemachte Cola bzw. Den Cola Sirup ca. 1-2 Wochen im Kühlschrank aufbewahren. Lagere ihn dafür in einem luftdicht verschließbaren Behälter, z.B. in einem Schraubglas.

Noch selbstgemachte Getränke

Erfrischender Mangonada

Dickflüssige Trinkschokolade

Dalgona Kaffee

Pumpkin Chai Latte

Cola selber machen 1

Cola selber machen

Wusstest du, dass du Cola selber machen kannst? Hier findest du ein einfaches Rezept, mit dem du Cola Sirup bzw. ein Cola Getränk einfach selbst herstellen kannst.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Gericht Getränke
Land & Region Deutschland
Portionen 10 Portionen

Zutaten
  

  • Saft & Schale von 2 Orangen
  • Saft & Schale von 1 Limette
  • Saft & Schale von 1 Zitrone
  • 1 TL geriebener Ingwer
  • 400 g Zucker
  • 2 TL Zitronensäure Pulver*
  • 2 EL brauner Zucker
  • 2 TL Koriander Samen
  • 2 TL getrockneter Lavendel
  • 1 TL getrockneter Muskatnuss
  • 1 EL Vanillemark
  • 1 TL Zimt
  • 500 ml heißes Wasser
  • Optional: Dunkler Sirup zum Färben

Anleitungen
 

  • Orangen, Limette und Zitrone sorgfältig waschen. Die Schale abreiben und die Früchte anschließend auspressen. Ingwer schälen und fein reiben.
  • Alle Zutaten, inklusive Wasser, in einen Topf geben. Unter Rühren aufkochen lassen. Die Hitze etwas zurückschalten und die Mischung für ca. 20-30 Minuten köcheln lassen, bis ein Sirup entstanden ist. Zwischendurch immer wieder Umrühren.
  • Den Sirup durch ein Sieb gießen, damit alle festen Stückchen ausgesiebt werden.
  • Optional noch dunklen Sirup untermischen, damit die Farbe schön dunkel wird.
  • Etwa 2 EL Sirup in ein Trinkglas geben und mit 250ml Sprudelwasser auffüllen. Gut umrühren und genießen.

Notizen

  • Im Rezeptartikel findest du weitere Infos und Alternativen für die Zutaten.
Keyword Cola selber machen, selbstgemachte Cola
Tried this recipe?Let us know how it was!

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und deine Sternebewertung! Für weitere leckere Rezeptideen findest du mich hier auf Pinterest.

Cola selber machen Pins

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating